Stahl zerlegt Waltersdorf

Spieler vom FC Stahl

Spieler vom FC Stahl

Der FC Stahl Brandenburg gewinnt in der Relegation das Rückspiel gegen den RSV Waltersdorf 09 mit 6:2 (2:1) und steigt als dritte Mannschaft in die Brandenburg-Liga auf. Von Edv

In einem spannenden Fußballspiel konnte der FC Stahl diesmal seine spielerische Überlegenheit in Tore umsetzen. Im Gegensatz zum 0:1 im Hinspiel steigerte sich die Mannschaft vom Quenz nicht nur in der konsequenten Chancenauswertung, sondern stellte sich auf den Gegner taktisch sehr gut ein.

Vor rund 900 Zuschauern erzielten die Tore: Mickan (29.), Tarnow (40.), Kräuter (48.), Tarnow (54.), Nachtigall (60.), Wegner (90.)

Ein kurzer Bericht folgt in den nächsten Tagen…

Einen Kommentar schreiben