Der Schmutzige Donnerstag [Tag 2]

Nachdem das Kunsthaus Tacheles am „Dirty Thursday“ von einem Rechtsanwalt und ungefähr 20 gewaltbereiten Securities eingenommen wurde, liefen von Seiten der Tacheles Verantwortlichen alle Vorbereitungen zum Erlangen einer Einstweiligen Verfügung. Sie kam spät, und konnte am selbigen Tag nicht eingelösst werden. Von Edv

15978|421 x 304

Am späten Nachmittag standen Schlüssel und Einstweilige Verfügung zur Verfügung, doch fokussierten sich die Aufgaben der Polizei auf die angemeldete Demonstration des Tacheles. Linda Cerna (Spokewoman) versuchte vergebens die Haupttür des Gebäudes zu öffnen. Nach einer Beratung zwischen Vertretern des Kunsthauses und Polizei wurde entschieden, die Rückgabe des Kunsthauses am morgigen Tag mit Hilfe eines Gerichtvollziehers zu vollstrecken.

Eine Reaktion zu “Der Schmutzige Donnerstag [Tag 2]”

  1. Polly

    May I simply just say what a comfort to find a person that genuinely understands what they’re talking about online.
    You certainly know how to bring a problem to light and make it important.
    More people need to read this and understand this side of the story.
    It’s surprising you are not more popular because you most certainly
    possess the gift.

Einen Kommentar schreiben