Hund und Fasching

3855

„Hund und Fasching“ hört sich nicht nur unglaubwürdig an, sondern ergibt auch unglaubliche bildliche Symbiosen, das Motto lautete: „Hundehütte, Hundehütte, wau, wau, wau“. Von edv

Wer sich für solche Scherze in Brandenburg an der Havel stark macht, ist Wolfgang Krause, 42 Jahre lang Vorsitzender des „Verein für deutsche Schäferhunde“. Zum „Hund und Fasching“ konnte er als Betreiber einer eigenen Hundeschule mit einer festen Mindestteilnehmerzahl rechnen, die Zusammengehörigkeit zwischen Herr und Hund stach ins Auge, das Amüsement war groß, die Veranstaltung verlief mit viel Diziplin. (mehr …)

Hund und Fasching Weiterlesen